Computerverwaltung

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Computerverwaltung ist eine Sammlung von Verwaltungsprogrammen innerhalb der Systemsteuerung von Windows.


Inhaltsverzeichnis

Wo finde ich die Computerverwaltung ?

Sie finden sie unter SYSTEMSTEUERUNG - VERWALTUNG - COMPUTERVERWALTUNG.


Was kann die Computerverwaltung ?

Die Computerverwaltung fasst mehrere Programme zusammen und ermöglicht dem User den problemlosen Zugriff auf Verwaltungsfunktionen und -programme.

Nachstehende Funktionen können hier verwaltet werden :

  • Überwachen von Systemereignissen
  • Erstellen und Verwalten von freigegebenen Ressourcen
  • Anzeigen einer Liste von Benutzern
  • Starten und Beenden von Systemdiensten
  • Festlegen von Eigenschaften für Speichergeräte
  • Anzeigen von Gerätekonfigurationen und Hinzufügen neuer Gerätetreiber
  • Verwalten von Anwendungen und Diensten.


Auf-/Unterteilung

Die Computerverwaltung enthält drei Elemente:

System

Mit Hilfe der hier enthaltenen Programme / Tools Ereignisanzeige, Freigegebene Ordner, Lokale Benutzer und Gruppen, Leistungsprotokolle und Warnungen sowie Geräte-Manager kann man Systemereignisse und die Leistung auf dem angegebenen Computer verwalten.

Datenspeicher

Unter diesem Punkt werden Speichergeräte angezeigt, welche im angegebenen Computer installiert sind. Mit den hier enthaltenen Programmen / Tools Wechselmedien, Defragmentierung und Datenträgerverwaltung können Sie die Eigenschaften von Speichergeräten verwalten.

Dienste und Anwendungen

Mit den hier enthaltenen Programme Dienste, WMI-Steuerung, Telefonie und Indexdienst können Sie Dienste und Anwendungen auf dem angegebenen Computer verwalten.


Computerverwaltung.jpg