Mpeg Layer 3

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
(Weitergeleitet von MP3)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

MP3

MP3 steht für MPEG Audio Layer 3. Hierbei handelt es sich um ein Audioformat, durch dessen Verfahren Musikstücke in ihrer Rohform (z.B. Wave) um ein Vielfaches ihrer ursprünglichen Größe verringert werden können.


Technik

Bei der Komprimierung in das mp3-Format (psychoakustisches Modell zur Datenkomprimierung) werden die Informationen rausgenommen, die der menschliche Hörsinn nicht wahrnehmen kann. Die Frequenz wird dabei auf 88 Khz herabgesenkt (16 Hz bis 20 kHz sind für Menschen hörbar).

Zu tiefe und zu hohe Töne werden bei der Komprimierung reduziert und teilweise ganz herausgenommen.

Mit dem mp3-Verfahren kann man Datenraten von 8 kBit/s bis 320 kBit/s realisieren


Wave-mp3 - Diagramm.JPG

Ein weiterer Vorteil von mp3 ist Streaming, d.h. das mp3-Dateien bereits während des Downloads angehört werden können (mp3 ist Headerless).


Geschichte

1985 begann das Institut für Integrierte Schaltungen (ISS) der Fraunhofer-Gesellschaft in Erlangen mit der Forschung an sogenannten Layern. Der erste Layer (Layer 1) erbrachte eine Komprimierung von 4:1 (entspricht 384 kBit/s). Layer 2 erbrachte schon eine Kompression von 1:6 bis 1:8 (entspricht 265 kBit/s bis 192 kBit/s). Der letzte Layer (3) ist der Standard für die heutige Komprimierung von Audiodateien; er bringt eine Komprimierung von 1:10 bis 1:12 (entspricht 128 kBit/s bis 112 kBit/s).

Der erste Song wird in mp3 codiert: Suzanne Vegas "Tom`s Diner".

1992 MP3, Audio-Dateien werden erstmals von CDs kopiert.

1994 wird das MP3 Audio Consortium (M3C) gegründet. Es dient als Diskussionsplattform für mp3

1995 Festlegung des Namens "mp3" durch eine Umfrage.

Das mp3-Abspielprogramm AMP MP3 Playback Engine (später WinAmp) erscheint auf dem Markt.

1997 wird mp3.com gegründet. 3000 Songs können gedownloadet werden!

1998 Der erste MP3-Player erscheint auf dem Markt. Sein Name lautet Mpman.

Die MP3 Association wird gegründet (ins Leben gerufen von GoodNoise, MP3.com, MusicMatch, Xing Technology, Diamond Multimedia). Sie hat drei Ziele: mp3 soll das Format der Zukunft werden, Verhinderung und Aufklärung über das illegale Downloaden, Musikern und Entwicklern sollen neue Wege eröffnet werden.

1999 Der Bekanntheitsgrad von mp3 wächst von 8% auf 60%. "mp3" ist im Ranking der Suchmaschinen an erster Stelle.

2000 Ein Chip zum Abspielen von CDs wird produziert. Der Chip zeigt sehr gute Leistungen beim Lesen von mp3s; viele Nutzer sind begeistert.

2004 mp3 wird Surround-fähig (siehe Links).

Verwandte Themen

Komprimierung

MPEG


Links

mp3 Surround (ISS)

Institut Integrierter Schaltungen (ISS)

WinAmp