Ruhezustand per Verknüpfung herbeiführen

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Windows (alle Versionen)

Eine Umsetzung der FAQ-Artikel erfolgt auf eigene Gefahr. Der Autor weist in seinem Artikel auf den jeweiligen Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand hin. Es wird ausdrücklich empfohlen, vor der Durchführung von Systemänderungen an Windows einen aktuellen Wiederherstellungspunkt anzulegen.
Siehe auch Wiki FAQ und Impressum.

Details
Bereich: Software
Kategorie: System
Gruppe: Allgemein
Betriebssystem: Windows 2000
Windows 2000 Server
Windows XP
Windows 2003 Server
Windows allgemein
Zeitaufwand: Gering
Anforderung: Niedrig

Zurück zur Übersicht


Der Befehl, um den Ruhezustand herbeizuführen, lautet:

%systemroot%\System32\rundll32.exe powrprof.dll,SetSuspendState

Dieser kann entweder über eine DOS Konsole (Start -> Ausführen -> cmd), Verknüpfung oder eine Batch-Datei aufgerufen werden.


Achtung: Dafür muss der Ruhezustand in der Energieverwaltung aktiviert sein.

Systemsteuerung -> Energieoptionen -> Reiter: Ruhezustand -> Ruhezustand aktivieren (Haken setzen)