Startmenü

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Startmenü unter Windows XP

Zuletzt installierte Programme hervorheben

Wird ein Programm unter Windows XP installiert, das im Startmenü eine Verknüpfung erstellt, wird der Pfad zu dieser Verknüpfung gelb hinterlegt angezeigt. So kann die Verknüpfung dieses Programms schnell aufgefunden werden und es ist erkennbar, welche Änderungen durch die Installation des Programms am Startmenü entstanden sind.

Zuletzt verwendete Dokumente auflisten

Im Menü Zuletzt verwendete Dokumente werden die zuletzt verwendeten Dokumente angezeigt, sodass diese unabhängig davon, wo sie gespeichert wurden, schnell gefunden und evtl. weiterbearbeitet werden können. Im Menü Zuletzt verwendete Dokumente werden z. B. Video-, Audio-, Bild- und Textdateien angezeigt.

Die am häufigsten verwendeten Programme anzeigen

Die Verknüpfungen zu Programmen, die am häufigsten verwendet wurden, werden in einer extra Spalte auf der 1. Ebene des Startmenüs angezeigt. So ist es möglich, diese Programme schneller wieder aufzurufen, ohne einem Pfad über mehrere Ebenen bis zur jeweiligen Verknüpfung folgen zu müssen. Es können bis zu 30 der am häufigsten Programme angezeigt werden. In der Standardeinstellung sind es 6 Programme. Der Standard-Web-Browser und -E-Mail-Client sind von dieser Einstellung nicht betroffen, da diese in der Liste der am häufigsten benutzen Programm durchgängig angezeigt werden. Die Anzeige des Standard-Webbrowsers und -E-Mail-Clients kann auch deaktiviert werden.

Screenshots