SAA

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
(Weitergeleitet von System Application Architecture)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im IT-Bereich steht die Abkürzung SAA für System Application Architecture (Systemanwendungsarchitektur) und bezeichnet einen von IBM eingeführten Standard für die systemweite Gestaltung von Bedienungselementen (Menüs, Buttons) in Anwendungsprogrammen.

SAA ist eine Sammlung von Softwareschnittstellen, Konventionen und Protokollen, die den Rahmen für die Entwicklung konsistenter Anwendungen der wichtigsten IBM-Rechner-Umgebungen, wie z.B. PS/2-Computer, die Systeme /3X und AS/400 sowie den Großrechnern der Reihe /370, bilden.

Die wichtigsten Standards lauten:

  • CPI - Common Programming Interface
  • CUA - Common User Access
  • CCS - Common Communication Support