Tagged Image File Format

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
(Weitergeleitet von TIFF)
Wechseln zu: Navigation, Suche

TIFF oder auch TIF steht als Abkürzung für Tagged Image File Format und ist ein Dateiformat zum Abspeichern von Pixelgrafiken oder Fotos (Bilder und Zeichnungen).

Das Tagged Image File Format wurde von Anfang an so umfangreich entworfen, dass es eine Vielzahl an Speichermöglichkeiten bietet. So können in TIFF z.B. neben den eigentlichen Grafikdaten auch noch statistische Daten wie die Namen der benutzten Software oder der Scannertyp aufgenommen werden. Außerdem kann es bitonale Formate mit weißen und schwarzen Pixeln darstellen, aber auch Grafiken mit Graustufen oder Farbdarstellungen.

Zahlreiche Möglichkeiten machen TIFF zwar komplizierter als andere Formate, dafür ist es allerdings auch universeller einsetzbar.

TIFF gilt als Standardformat und zeichnet sich durch verlustfreie Datenkomprimierung aus. Viele Scanner und auch Grafikprogramme nutzen TIFF nicht nur zum Austausch von Grafiken sondern mittlerweile auch als Speicherformat.

Das TIFF-Dateiformat ist so ausgelegt, dass seine Struktur unabhängig vom jeweilig benutzten Betriebssystem ist. Dies bedeutet, dass es ähnlich wie ASCII von Rechner zu Rechner über Netzwerke übertragbar ist.

Die Datei-Extension ist "*.tif" oder "*.tiff".

weitere Bild-Formate siehe Grafikformate