Variablen

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Variable ist ein Platzhalter für einen konkreten Wert, z.B. eine Zahl. Eine Variable hat daher einen Platzbedarf im Arbeitsspeicher des Computers, sowie einen Typ, wie die darin enthaltenen Bits und Bytes zu verstehen sind (z.B. Ganzzahl, Zeichenkette, Gleitkommazahl, Datum_mit_Uhrzeit, Bild, Musikstück, ...)

Beispiel verschiedener Ganzzahlen

In einer Ganzzahl-Variable kann man üblicherweise diese verschiedenen Werte speichern:

         bool: true oder false ("1" oder "0")
         byte: Zahlen von                       -128 bis                        +127

unsigned byte: Zahlen von 0 bis +255

        short: Zahlen von                    −32.768 bis                     +32.767

unsigned short: Zahlen von 0 bis +65.535

          int: Zahlen von             −2.147.483.648 bis              +2.147.483.647

unsigned int: Zahlen von 0 bis +4.294.967.295

         long: Zahlen von −9.223.372.036.854.775.808 bis  +9.223.372.036.854.775.807

unsigned long: Zahlen von 0 bis +18.446.744.073.709.551.615