Befehlssatz

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Version vom 14. Oktober 2008, 19:09 Uhr von Uese (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit Befehlssatz bezeichnet man die Sammlung aller Operationen, die eine Recheneinheit durchführen kann.


Der Befehlssatz des Mikroprozessors 6502 von Intel sieht beispielsweise wie folgt aus.


Befehlssatz 6502.jpg


Die CPUs, die man aus dem normalen PC kennt, werden zusätzlich durch Befehlssatzerweiterungen wie SSE ergänzt.