Client

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Version vom 5. Juli 2007, 09:09 Uhr von DerZong (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Client (übersetzt: Klient, Kunde) ist das Gegenstück zum Server. In einem Netzwerk werden Arbeitsplatzrechner, welche Zugriffe auf einen Server tätigen, und somit Daten, Dienstleistungen und Zugriffe auf andere Peripheriegeräte anfordern, als Client bezeichnet. Deshalb hat ein Client in der Regel nur wenige Zugriffsrechte (zum Beispiel nur Leserechte), der Server oder der Administrator des Servers hingegen haben meist volle Zugriffsrechte.

Im Online Dienst sind Clients Rechner, welche eine Verbindung mit einem Informationsdienst aufnehmen und dabei Dienstleistungen anfordern. Dazu gehören zum Beispiel das Empfangen und Versenden von Nachrichten, der Download von Dateien und das Abrufen von Datenbankinhalten.