Datenverkehr

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Version vom 21. Juli 2006, 08:25 Uhr von Oele3110 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unter Datenverkehr (oder auch Traffic) versteht man den Informationsfluss in Computernetzwerken.

Der Datenverkehr lässt sich durch die übertragene Datenmenge quantifizieren. Wird beispielsweise eine Datei mit einer Größe von 10 Megabyte von einem Rechner auf einen weiteren übertragen, so entsteht auch ein Traffic von 10 Megabyte.

Provider und Hoster nehmen den Traffic oft zur Kostenabrechnung. Meist ist beispielsweise bei einer Webseite eine bestimmte Trafficbegranzung gegeben. Wird diese Grenze überschritten, so muss der Besitzer der Webseite für das weitere Datenvolumen, das angefallen ist, zahlen.