Excel: Namen für bestimmte Zellen vergeben

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Version vom 16. November 2008, 21:17 Uhr von DerZong (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Umsetzung der FAQ-Artikel erfolgt auf eigene Gefahr. Der Autor weist in seinem Artikel auf den jeweiligen Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand hin. Es wird ausdrücklich empfohlen, vor der Durchführung von Systemänderungen an Windows einen aktuellen Wiederherstellungspunkt anzulegen.
Siehe auch Wiki FAQ und Impressum.

Details
Bereich: Software
Kategorie: Allgemein
Gruppe: Office
Betriebssystem: Windows 95
Windows 98
Windows ME
Windows NT
Windows 2000
Windows 2000 Server
Windows XP
Windows 2003 Server
Windows Vista
Windows 2008 Server
Windows allgemein
Zeitaufwand: Gering
Anforderung: Niedrig
FAQ-Art: Kurztipps

Zurück zur Übersicht

Software


In Excel kann man für bestimmte Zellen Namen vergeben, so das man sie nicht nur über z.B. A5 ansprechen muss.

Dafür muss man in dem rotmarkiertem Feld einfach den gewünschten Namen eintragen:


Excel11.jpg


Excel11.jpg



Achtung: Getestet auch mit OpenOffice.org 2.0 Calc