Haben Sie das Bildschirmschonerpasswort vergessen

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Version vom 9. August 2007, 21:54 Uhr von Uese (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Windows 95 / 98 / ME

Eine Umsetzung der FAQ-Artikel erfolgt auf eigene Gefahr. Der Autor weist in seinem Artikel auf den jeweiligen Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand hin. Es wird ausdrücklich empfohlen, vor der Durchführung von Systemänderungen an Windows einen aktuellen Wiederherstellungspunkt anzulegen.
Siehe auch Wiki FAQ und Impressum.

Details
Bereich: Software
Kategorie: System
Gruppe: Software
Betriebssystem: Windows 95
Windows 98
Windows ME
Zeitaufwand: Gering
Anforderung: Niedrig

Zurück zur Übersicht


Wenn sie längere Zeit ihren Computer unbeaufsichtigt lassen, werden sie wahrscheinlich einen Bildschirmschoner eingerichtet haben, der sich nach ca. 10 Minuten anschaltet. Ein Passwort schützt sie in diesem Fall recht gut vor gierigen Blicken. Was aber, wenn sie dieses Passwort verlegt haben und sie trotzdem den Bildschirmschoner weiterhin benutzen möchten?

In der Registry versteckt sich ihr Kennwort:


  • 1. Klicken Sie nacheinander auf “Start/Ausführen” und tragen Sie neben “Öffnen” den Befehl “regedit” ein.
  • 2. Hangeln Sie sich nun durch die Schlüssel HKEY_USERS\.DEFAULT\Control Panel\Desktop und löschen Sie im rechten Teilfenster den Wert “ScreenSave_Data”.
  • 3. Nachdem Sie Windows neugestartet haben, ist der Bildschirmschoner passwortfrei und es es steht ihnen offen, ein neues einzugeben.