Internet Explorer 7: Übertragene Versionsnummer ändern

Windows XP / Server 2003 / Vista

Eine Umsetzung der FAQ-Artikel erfolgt auf eigene Gefahr. Der Autor weist in seinem Artikel auf den jeweiligen Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand hin. Es wird ausdrücklich empfohlen, vor der Durchführung von Systemänderungen an Windows einen aktuellen Wiederherstellungspunkt anzulegen.
Siehe auch Wiki FAQ und Impressum.

Details
Bereich: Software
Kategorie: Netzwerk / Internet
Gruppe: Browser
Betriebssystem: Windows XP
Windows 2003 Server
Windows Vista
Zeitaufwand: Gering
Anforderung: Mäßig

Zurück zur Übersicht


Einige Browser ermöglichen es einem, sich entweder als ein Browser anderer Versionsnummer oder aber als anderer Browser auszugeben.

Bislang war es beim Internet Explorer nicht möglich, in dieser Richtung irgend etwas einzustellen.

Mit dem neuen Internet Explorer 7 hat sich das jedoch geringfügig geändert: Jetzt kann man zumindest die übertragene Versionsnummer festlegen. Hierfür bedarf es einer Bearbeitung der Registry:

Start -> Ausführen -> registry

In HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\User Agent navigieren und dort nach einem Eintrag Version (vom Datentyp REG_SZ) suchen. Der angegebene Wert stellt dann die Version dar, vobei es hier eine Art Schema gibt. So ist es für den Internet Explorer 7 MSIE 7.0 (oder MSIE 6.0 für die Version 6)

Falls sich ein solcher Eintrag noch nicht in der Registry befindet, muss dieser noch angelegt werden.

Zuletzt geändert am 10. August 2007 um 17:49