Microsoft Windows XP ohne Admin-Rechte

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Version vom 17. September 2007, 11:37 Uhr von DerZong (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Windows XP

Eine Umsetzung der FAQ-Artikel erfolgt auf eigene Gefahr. Der Autor weist in seinem Artikel auf den jeweiligen Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand hin. Es wird ausdrücklich empfohlen, vor der Durchführung von Systemänderungen an Windows einen aktuellen Wiederherstellungspunkt anzulegen.
Siehe auch Wiki FAQ und Impressum.

Details
Bereich: Software
Kategorie: System
Gruppe: Einrichtung und Systemvariablen
Betriebssystem: Windows XP
Zeitaufwand: Gering
Anforderung: Niedrig

Zurück zur Übersicht


Microsoft Windows XP gilt als sehr unsicheres Betriebssystem, was vor allem daran liegt, dass man standardmäßig als Administrator arbeitet und Schadsoftware somit leichtes Spiel hat. Arbeitet man allerdings mit einem Benutzer-Konto, hat die meiste Schadsoftware keine Chance mehr.

Wie man das richtig einrichtet und optimal damit arbeitet, steht auf http://xpsicherheit.xp.funpic.de/