PHP

aus WB Wiki; freien Wissensdatenbank rund ums Thema Computer
Version vom 26. Juni 2007, 13:06 Uhr von DerZong (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

PHP - (Hypertext Preprocessor) ist eine Skriptsprache, deren Syntax an C bzw. Perl erinnert. PHP dient hauptsächlich zur Erstellung dynamischer Webseiten oder Webanwendungen. PHP ist eine Open-Source-Software.

PHP zeichnet sich durch die leichte Erlernbarkeit, eine breite Datenbankunterstützung und die Internet-Protokolleinbindung sowie die Verfügbarkeit zahlreicher, zusätzlicher Funktionsbibliotheken aus.

Allgemein

PHP wird serverseitig interpretiert, das bedeutet, dass der Quelltext, welcher in der Regel clientseitig ausgeführt wird, hier nicht nicht an den Browser übermittelt wird, sondern an einen Interpreter auf dem Webserver. Erst dessen Ausgabe wird an den Browser geschickt. Meistens ist dies ein HTML-Dokument, wobei es mit PHP aber auch möglich ist, andere Datentypen, wie z.B. Bilder, zu generieren!


Es ist daher auch nicht möglich, PHP-Dokumenten, ähnlich den HTML-Dokumenten, einfach lokal mit dem Browser zu öffnen.

Code-Beispiel

Einfaches PHP-Script:

 <?
   echo "Hello Universe!;
 ?>

Script in HTML integriert:

 <html>
   
   <head>
     <title>Hello Universe!</title>
   </head>
   
   <body>
     <? echo "Hello Universe!"; ?>
   </body>
 
 </html>