Vista Benutzerkontensteuerung deaktivieren

Windows Vista

Eine Umsetzung der FAQ-Artikel erfolgt auf eigene Gefahr. Der Autor weist in seinem Artikel auf den jeweiligen Schwierigkeitsgrad und Zeitaufwand hin. Es wird ausdrücklich empfohlen, vor der Durchführung von Systemänderungen an Windows einen aktuellen Wiederherstellungspunkt anzulegen.
Siehe auch Wiki FAQ und Impressum.

Details
Bereich: Software
Kategorie: System
Gruppe: Allgemein
Betriebssystem: Windows Vista
Zeitaufwand: Gering
Anforderung: Mäßig

Zurück zur Übersicht


In Vista gibt es bekanntlicherweise eine neue Funktion. Diese nennt sich Benutzerkontensteuerung und dient dem Schutz. So erfolgen bei fast allen Eingriffen, die das System betreffen, Sicherheitsabfragen.

Jedoch ist dieser Schutz nicht in jedem Fall erwünscht oder nützlich. Während der Anpassung des Systems sind eventuell auftretende Sicherheitsabfragen in jedem Fall zu bestätigen. Als Grundlage für die Anleitung diente die neue Systemsteuerungs-Ansicht.


Vorgehensweise

Um diesen Schutz zu deaktivieren, gibt es zwei prinzipielle Vorgehensweisen:

  • Mittels Ausführen (Start -> Ausführen -> msconfig (alternativ Windows-Taste + R -> msconfig) dem Ablauf Tools -> Benutzerkontensteuerung deaktivieren -> Starten folgen

    • Vista msconfig benutzerkontensteuerung.jpg

  • Mittels der Benutzerkonten (Systemsteuerung -> Benutzerkonten -> Benutzerkonten -> Benutzerkontensteuerung ein- oder ausschalten) den Haken bei Benutzerkontensteuerung verwenden, um zum Schutz des Computers beizutragen. Anschließend mit OK bestätigen (Ablauf siehe folgende Bilder)

    • Vista benutzerkonten.jpg

    • Vista benutzerkonten uebersicht.jpg

    • Vista benutzerkontensteuerung.jpg

↑Einen Abschnitt zurück springen

Sicherheitswarnung abschalten

Jedoch hat dies einen kleinen Nachteil: Es erscheint fortwährend eine Sicherheitswarnung, dass die Benutzerkontensteuerung deaktiviert sei. Möchte man nicht oder nicht direkt darauf hingewiesen werden, so kann man diese (und andere Meldungen des Sicherheitscenters) deaktivieren. Hierzu ist folgendes zu tun:

Im Sicherheitscenter (Systemsteuerung -> Sicherheit -> Sicherheitscenter) im Linken Bereich auf Die Sicherheitscenter-Benachrichtigungsmethode ändern klicken. Im darauf folgenden Fenster wahlweise auf Keine Benachrichtigung senden, aber das Symbol anzeigen oder auf Keine Benachrichtigung senden und das Symbol nicht anzeigen (nicht empfohlen) auswählen (Ablauf siehe folgende Bilder)

  • Vista systemsteuerung system.jpg

  • Vista sicherheitscenter uebersicht.jpg

  • Vista sicherheitscenter benachrichtigung.jpg





Eine weitere Möglichkeit, die Benutzerkontensteuerung zu beeinflussen, ist unter

        Vista Benutzerkontensteuerung (UAC) für Admin ausschalten

nachzuschlagen.

Auch eine Einstellung der Benutzerkontensteuerung nur für Standardbenutzer ist möglich. Alle nötigen Einstellungen sind an folgender Stelle nachzuschlagen:

        Vista Benutzerkontensteuerung (UAC) für Standardbenutzer ausschalten

↑Einen Abschnitt zurück springen

Zuletzt geändert am 4. September 2008 um 17:44